Stadt Ribnitz-Damgarten
Amt für Schule, Jugend, Kultur


Am Markt 1

18311 Ribnitz-Damgarten

Telefon (0 38 21) 89 50 80

Fax (0 38 21) 89 50 82

E-Mail: kultur@ribnitz-damgarten.de

Pressemitteilung

Kontaktperson: Joachim Krüger

Telefon (0 38 21) 89 50 80

Zur sofortigen Veröffentlichung

 


Kinderfest fast ohne Ende

Letzten Samstag gab es den ganzen Tag über vormittags ein Kinderfest in Damgarten und ab 14.00 Uhr in Ribnitz.
Fröhliche Kinder mit bunten Stöckchen und Luftballons lösten beim Anblick des Festgeländes an der Grundschule
Damgarten den ankommenden Umzug von der Kindertagesstätte „Kunterbunt“ schnell auf. Unbefangen und neugierig
wurden Springburg, Glücksrad oder Feuerwehr von den Lütten erobert. Schon bald bevölkerten als Indianer,
Regenbögen oder Schmetterlinge geschminkte Kinder den Platz und probierten weitere von Vereinen und
Einrichtungen der Stadt Ribnitz-Damgarten angebotene Stände aus. Mit Eis und Grillwurst gut versorgt, halfen
die Kinder „Emilia“ vom Kinderprogramm beim Regenzauber.

Nach einer kleinen mittäglichen Verschnaufpause nahmen die Kinder dann das Gelände vom Stadtkulturhaus bis zur
Klosterwiese in Ribnitz in Besitz
.
Einmal den dicken Wasserstrahl der Feuerwehr ausprobieren, mit den „Wodys (lustig, verrückte Kindertretfahrzeuge)
of Road“ durch die Klosterwiese, eben noch schnell eine Kinderfestmedaille  selbst gebastelt, schon am Glücksrad
das Glück herausgefordert wurde sich dann an der Festtafel, die Kuchen, Obst und Eistee bot, gestärkt.

Keine Zeit für lange Weile, da eine Tonne zum Tonnen abschlagen herausforderte, die lustig geschminkten Kinder
„Emilia“ beim Regenzauber auch hier unterstützten und die vielen weiteren Stände, die von Vereinen, freien
Trägern der Jugendarbeit sowie Einrichtungen der Stadt Ribnitz-Damgarten für die Kinder organisiert worden
waren ausprobiert und nach Lust und Laune kostenlos genutzt wurden.

Auch die Muttis und Omis, die ihre Schützlinge begleiteten, hatten viel Spaß bei dem guten Wetter, denn das
abwechslungsreiche Programm sorgte dafür, dass alle Anwesenden Freude und Unterhaltung hatten.

Ein großes Dankeschön gilt allen freiwilligen Helfern für das gute Gelingen dieses Familienfestes.